Entwicklung unseres Familienunternehmen

Die Gründung des Unternehmens das heute unter dem Namen Metallbau Hendricks GmbH firmiert, liegt bereits fast 90 Jahre zurück. Im Jahre 1928 wurde der Betrieb von Heinrich Hendricks in Kleve-Rindern als Schmiede gegründet. Zu dieser Zeit stand das Beschlagen von Pferden im Mittelpunkt des Handelns des Schmiedemeisters. Im Jahr 1956 wurde der Betrieb an den damals 26 Jährigen Karl Hendricks in die zweite Generation übergeben.

Karl Hendricks orientierte das Handlungsfeld des Unternehmens um führte in ihn als Schlosserei an gleicher Wirkungsstätte im Ortskern von Rindern weiter.

In den folgenden Jahren expandierte das Unternehmen so stark, das aus Platzgründen eine Ansiedlung des Unternehmens an einem neuen, grösseren Standort nötig wurde. Das heutige Firmengelände an der Ziegelstrasse im Klever Industriegebiet wurde zum Platz des Neubaus der Büro- und Produktionsstätten ausgewählt. Der Neubau mit einer 600qm grossen Werkstatt wurde im Jahr 1972 fertig gestellt.

Im Jahr 1990 übernahm Klaus Hendricks die Geschäftsführung des mittlerweile im Kreis Kleve und Umgebung etablierten Handwerksunternehmens. Nachdem die vorhandene Werkstatt in der Zeit seit 1972 mehrfach ausgebaut wurde unternahm man im Jahr 1996 einen weiteren zukunftsweisenden Schritt. So nahm man eine neue, am alten Gebäude angeschlossene Fertigungshalle für die Konstruktion von Aluminiumsystemen in Betrieb. So das zum heutigen Zeitpunkt eine Produktionsfläche von ca. 2500 m² zur Verfügung steht.

Das Unternehmen bietet zahlreiche Erzeugnisse und Dienstleistungen im Stahl- und Aluminiumbau an. Ausserdem werden zahlreiche Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten an Maschinen durchgeführt.

Im Aluminiumbau werden sowohl Geschäfts- als vor allem auch Privatkunden gerne bedient. Mit dem Neubau der am Firmengelände befindlichen Ausstellung im Jahr 2004 beschloss man sich stärker auf den Bau von individuellen Lösungen in den Bereichen Wintergärten, Sommergärten und Terrassenüberdachungen zu konzentrieren. Man entwickelte sich im Laufe der Zeit mehr und mehr zu einem der grössten Spezialisten in diesem Segment in NRW. So wurde die Ausstellung bis heute mehrfach Erweitert. Im Jahr 2012 wurde die Ausstellung nochmals entscheidend vergrössert. Kunden und Interessenten finden in den Ausstellungsräumen mittlerweile auch eine reichhaltige Auswahl an Haustüren. Sowohl verschiedene Modell als auch und vor allem viele Detaillösungen im Bereich der Sicherheits- und Isolationstechnik werden präsentiert. Kunden werden in allen Bereichen umfassend informiert und nach ihren Wünschen beraten und betreut und profitieren auch hier von der langjährigen Erfahrung der Firma im Bereich Haustüren.

Viel Wert legt Metallbau Hendricks darauf, das bis heute das Handwerk im Zentrum des Handelns der Firma liegt. So steht vor allem die Qualitätssicherung bei Fertigung, Konstruktion und Montage im Vordergrund.

Seit dem Jahr 2011 erhält Geschäftsführer Klaus Hendricks die Unterstützung der vierten Generation der Familie Hendricks. Kris Hendricks trat in die Geschäftsführung ein und will dafür sorgen, dass auch in Zukunft das Familienunternehmen ein fester Bestandteil der Wirtschaft von Kleve bleibt. Weiterhin soll es wie bisher ein zentraler Grundsatz des Unternehmens sein, dass man ausschließlich mit eigenem Personal von der Beratung über Planung und Konstruktion, bis hin zur Fertigung und Montage arbeitet. Zum jetzigen Zeitpunkt beschäftigt die Firma Hendricks 10 Mitarbeiter in der Produktion sowie 3 Mitarbeiter im Bereich Kundenbetreuung und technischer Planung.

Bei Fragen und bei der Erarbeitung einer für sie individuell ausgearbeiteten Lösung, sowohl im Stahl- als auch im Aluminiumbau steht das Team der Firma Metallbau Hendricks jederzeit gerne zur Verfügung.